Jetzt Kaufen
Jetzt Registrieren
Die Siedler 7

Die drei Zweige zum Sieg

Zu Beginn des Spiels solltet Ihr Euch auf Eure Siegstrategie für die Karte festlegen, sodass Ihr Euch auf ein oder zwei Zweige konzentrieren könnt: Militär, Handel oder Technologie. Jeder der drei Zweige bietet einen Weg zu Siegpunkten, allerdings müssen die Zweige durch eine unterschiedliche Wirtschaftsaufstellung und eine andere Strategie unterfüttert werden.

Militärzweig: Dieser Zweig bietet die geradlinigste Erweiterung und ist am leichtesten zu verstehen. Ihr etabliert eine starke Armee mit einem guten General und zieht hinaus, um die Welt zu erobern. Für den Militärzweig muss die Wirtschaft auf einfache und bessere Verpflegung, Waffen, Pferde, Räder und Münzen ausgelegt werden. Ihr benötigt viel Wohnraum, um die Armee aufzustellen. Außerdem empfiehlt es sich mehrere Generäle und Armeen aufzustellen. Ihr könnt Eure Armee mit einigen wenigen Technologien aufwerten. Als Militärstratege stehen Euch einige Siegpunkte zur Verfügung. Diese reichen vom Imperator (meiste Sektoren), über Generalissimus (Besiegen der meisten feindlichen Soldaten) bis zum Feldmarschall (größte Armee). Durch den Militärzweig kann auch der Siegpunkt Sonnenkönig erzielt werden, indem neutrale Sektoren eingenommen werden. Außerdem könnt Ihr andere Spieler behindern, indem Ihr Ihnen Sektoren streitig macht oder eine Handelsroute zum Hafen oder Marktplatz blockiert.

Handelszweig: Der Handel ist sehr mächtig, wenn Eure Gegner Euch nicht behindern, um Handelsrouten zu allen benötigten Gütern aufzubauen. Hierdurch benötigt Ihr keine selbsttragende Wirtschaft oder viel Bevölkerung. Der Handelszweig baut auf Wolle, Stoff, Kleidung, Eisen, Schmuck, Pferde und Räder, um Händler auszubilden. Ihr könnt Kleidung und Schmuck gegen Münzen eintauschen und mithilfe der Münzen viele andere Güter kaufen, die Ihr benötigt. Mithilfe vieler Münzen könnt Ihr neutrale Sektoren durch Bestechung einnehmen, sogar wenn sie gut verteidigt werden. Durch das Expandieren auf der Handelskarte erhaltet Ihr Siegpunkte und Prestige. Ihr werdet Euch möglicherweise gezwungen sehen, eine Armee zu errichten, um den Zugriff auf einen Hafen oder Marktplatz sicherzustellen oder um Euch zu verteidigen, wenn Ihr dem Siege nahe seid. Der Handelszweig bietet die Siegpunkte Handelsstratege (einzigartige Posten auf der Handelskarte), Handelsgesellschaft und Sparfuchs (meiste Münzen). Der Handel bietet auch einen Vorsprung auf den Sonnenkönig-Punkt (meistes Prestige).

Technologiezweig: Bildet Geistliche in der Kirche aus und sendet sie an die Klöster, um verlorene alte Technologien zu erforschen. Diese Technologie steigert die Produktion in der Wirtschaft und die Stärke der Armeen. Der Technologiezweig verlangt nach Holz, Papier, Büchern, einfacher Verpflegung, besserer Verpflegung, Bier und Schmuck, um verschiedene Arten von Geistlichen auszubilden. Außerdem können Geistliche neutrale Sektoren durch Bekehren übernehmen. Der Technologiezweig kann außerdem eine Militärpräsenz benötigen, wenn auch nur zur Verteidigung. Der Technologiezweig führt über die Quelle der Weisheit (meiste Technologien), Wunderkind (Spezialtechnologie) und den Bischofssitz (erste Kathedrale) zu Siegpunkten.