Jetzt Kaufen
Jetzt Registrieren
Die Siedler 7

Gebäude

Die Gebäude in Sieder 7 können wie folgt eingeordnet werden: Basisgebäude, Arbeitsgebäude, Spezialgebäude und Prestige-Objekte.

Basisgebäude:

Wohnhaus, gehobenes Wohnhaus, Bauernhof, Forsthütte und Berghütte zählen zu den Basisgebäuden. Sie bieten Euch Wohnraum für die Bevölkerung Eures Königreichs. Das Wohnhaus und das gehobene Wohnhaus können aufgewertet werden, um weiteren Wohnraum zu ermöglichen. An jedes Basisgebäude könnt Ihr bis zu drei Arbeitsgebäude anschließen.

  • Wohnhaus
    Wohnhaus
  • Gehobenes Wohnhaus
    Gehobenes Wohnhaus
  • Bauernhof
    Bauernhof
  • Forsthütte
    Forsthütte
  • Berghütte
    Berghütte

Arbeitsgebäude:

Sie werden an die Basisgebäude angebaut. Die Arbeiter in den Arbeitsgebäuden sammeln Rohstoffe oder formen aus Rohstoffen und Gütern höherwertige Güter. Beispielsweise kann an eine Berghütte ein Steinmetz, ein Kohlebergmann, ein Erzschürfer, ein Goldgräber, eine Köhlerei oder eine Eisenschmelze angeschlossen werden. Platziert das Gebäude in der Nähe des Vorkommens, welches Ihr benötigt, und schließt das Arbeitsgebäude daran an. Arbeitsgebäude an Wohnhäusern produzieren oft Güter, die benötigt werden, um höherwertige Güter zu erzeugen. Die meisten höherwertigen Güter werden in Arbeitsgebäuden an gehobenen Wohnhäusern hergestellt.

  • Steinmetz
    Steinmetz
  • Kohlebergwerk
    Kohlebergwerk
  • Erzbergwerk
    Erzbergwerk
  • Goldbergwerk
    Goldbergwerk
  • Köhlerei
    Köhlerei
  • Eisenschmelze
    Eisenschmelze

Besondere Gebäude:

Kaserne, Händlergilde und Kirche zählen zu den Spezialgebäuden, die erst freigeschaltet werden müssen, indem Ihr ein vorgegebenes Maß an Prestige erreicht. Ihr beginnt das Spiel mit einem voll aufgewerteten Baumeister, der drei Bauhandwerker unter seinen Fittichen hat und in einem weiteren Spezialgebäude beheimatet ist. Durch den Zugewinn an Prestige könnt Ihr weitere Baumeister anwerben. Das Lagerhaus ist ein Spezialgebäude, das Rohstoffe und Güter aufnehmen kann. Zu jedem Lagerhaus gehören 1-3 Träger. Sie können Güter von Arbeitsgebäuden zu anderen Arbeits- oder Spezialgebäuden befördern, die sie benötigen. Durch weitere Lagerhäuser und aufgewertete Lagerhäuser könnt Ihr weitere Güter effektiver bewegen und Eure Wirtschaft flüssiger gestalten. Der Brunnen ist ein weiteres Spezialgebäude, das Eure Siedlung mit Wasser versorgt, das für die Produktion verschiedener Güter benötigt wird. Für einen Brunnen benötigt Ihr keine weiteren Arbeiter.

  • Kaserne
    Kaserne
  • Händlergilde
    Händlergilde
  • Kirche
    Kirche
  • Lagerhaus
    Lagerhaus

Prestige-Objekte:

Diese kleinen Objekte könnt Ihr überall in Eurem Königreich aufstellen, um Euer Prestige zu erhöhen. Hierbei handelt es sich um Einzelobjekte, die an Straßen entlang errichtet werden oder Spezialanbauten an Kaserne, Händlergilde oder Kirche. Für jedes dieser Objekte erhaltet Ihr einen Prestige-Punkt.

  • Prestige-Objekte
    Prestige-Objekte
  • Prestige-Objekte
    Prestige-Objekte
  • Prestige-Objekte
    Prestige-Objekte