back to homepage back to homepage
US/UK FR NL DE
Die Eisengrube
Für den Anfang kann es ausreichend sein, einige Leibeigene zu einer Anhäufung oder einem Schacht mit Eisen zu schicken um dort zu schürfen. Früher oder später wird Euer Eisenbedarf jedoch stark ansteigen. Daher ist es ratsam, einen Leibeigenen zu einem Eisenschacht zu schicken und ihn dort eine Eisengrube errichten zu lassen.

Nun können Bergleute dort Eisen abbauen. Das geht schneller und Eure Leibeigenen können sich anderen Aufgaben zuwenden, für die sie besser geeignet sind. In der Eisengrube haben zu Beginn 3 Bergleute Platz, die eine deutlich größere Menge Eisen schürfen können, als Eure Leibeigenen.

Durch den ersten Ausbau des Gebäudes zum Stollen schafft Ihr mehr Platz im Bergwerk, so dass nun doppelt so viele Bergleute arbeiten können. Mit der zweiten Ausbaustufe – zum Eisenbergwerk – stellt ihr ihnen weiter entwickelte Werkzeuge zur Verfügung, so dass sich die Menge des abgebauten Eisens noch einmal erhöht. Zum Bergmann







zurück
GC 2004: Best PC Games Award






  © 2004 Red Storm Entertainment. Alle Rechte vorbehalten. Die Siedler, Die Siedler- Das Erbe der Könige, Blue Byte und das Blue Byte-Logo sind Warenzeichen von Red Storm Entertainment in den USA und/oder anderen Ländern. Red Storm Entertainment Inc ist ein Unternehmen von Ubisoft Entertainment. Entwickelt von Blue Byte Software.