back to homepage back to homepage
US/UK FR NL DE
Frequently Asked Questions

1. Ist "DIE SIEDLER: Das Erbe der Könige" überhaupt noch ein "DIE SIEDLER"?
Ja. Wir haben die typischen "Siedler-Elemente" beibehalten, aber auch einiges geändert.
"DIE SIEDLER - DEdK" ist immer noch ein Aufbaustrategiespiel. Liebevolle Animationen und die lebendige Umgebung wurden in der gesamten Reihe konsequent beibehalten. Nach wie vor kann sich der Spieler während des Spiels zurücklehnen und das geschäftige Treiben seiner Siedler beobachten.

Uns war wichtig, dass sich die "Die Siedler" Reihe weiterentwickelt. Deshalb gibt es im Vergleich zu "Die Siedler 3 und 4" einige Änderungen, wie u.a. den neuen Grafikstil, die 3D-Darstellung, eine Storyline und Helden. Deshalb sprechen wir auch von "DIE SIEDLER - Das Erbe der Könige" und nicht einfach nur von "Die Siedler 5". Insbesondere die fehlenden Warenkreisläufe wurden von der Siedler-Community kritisiert. Wir bekommen aber nach der Veröffentlichung immer mehr positiven Zuspruch zum neuen System der Wirtschaftkreisläufe, das nun den einzelnen Arbeiter in den Mittelpunkt rückt.

2. Wird es einen Patch und regelmäßige Updates zu DIE SIEDLER: DEDK geben? Wenn ja, mit welchem Inhalt?
Ja, Blue Byte arbeitet bereits an einem Patch zum Spiel. Dieser wird Anfang 2005 erscheinen. Neben eventuellem Bugfixing wird Blue Byte insbesondere das Balancing überarbeiten, Interface-Verbesserungen einbauen, wie z.B. eine Funktion, mit der man obdachlose oder hungernde Arbeiter finden kann, Hotkeys für die Helden u.ä. Zudem wird Blue Byte auch die Multiplayerlobby im Zuge des Patches verbessern.

3. Wird es einen Editor zum Spiel geben, und welchen Umfang wird dieser haben?
Ja. Der Editor ist für ein Erweiterungspack zu "DIE SIEDLER - DedK" geplant. Neben einem Karteneditor wird auch das Missionsskript weitgehend offen gelegt. Durch die enthaltenen Tools können vielfältige Missionen, Mehrspielerkarten und eigene Kampagnen erstellt werden.

4. Warum kann ich nicht einfach gegen einen computergesteuerten Gegner spielen?
"DIE SIEDLER - DedK" basiert auf geskripteten Missionen. Dies bedeutet, dass der Computer nicht eigenständig Siedlungen baut, sondern dass auf Aktionen des Spielers vorgegebene Reaktionen folgen. Eine künstliche Intelligenz ist natürlich auch im Spiel vorhanden, z.B. wenn der Computer sich in Schlachten dem Verhalten des Spielers anpasst. Folglich ist es zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich, dass der PC in die Rolle eines menschlichen Gegenübers schlüpft, Städte erbaut und Armeen rekrutiert. Der Spieler wird in der Lage sein, eine KI zu skripten und auf eigenen Karten gegen den Computer zu spielen. Auch wird er Karten bauen können, die es erlauben, mit vielen Spielern zusammen gegen einen oder mehrere Computergegner zu spielen. Blue Byte möchte mit dem Editor den Spielern mehr Möglichkeiten geben, als einfach nur bloße Karten zu erstellen; der Spieler soll freie Hand über Kartenlayout, Mission, Gegner und Story haben.




5. Wird der Mehrspielerteil und die Lobby des Spiels noch ausgebaut?
Ja. Blue Byte und Ubisoft arbeiten derzeit an der Optimierung der Lobby und werden den für viele Spieler äußerst wichtigen Onlineteil des Spiel stetig verbessern. Hierbei legt Blue Byte besonderen Wert auf das Feedback aus der Community.


6. Warum sehe ich nur so wenige Spieler, wenn ich die Internetlobby betrete?

Die einzelnen Räume zeigen nur die Spieler an, die nicht gerade in einem Spiel sind. Nur nicht gestartete Spiele werden in der Übersicht angezeigt. Somit kann schnell der Eindruck entstehen, dass nur wenige Leute online spielen. Der Spieler sieht leider die laufenden Spiele nicht, da sie zur Zeit noch nicht einsehbar sind.

Auf www.ubi.com kann man sehen, wie viele Leute momentan online spielen.


7. Erfüllt mein Rechner die Systemvoraussetzungen?

Alle hierzu erforderlichen Informationen können den Systemvoraussetzungen auf der Verpackung entnommen werden. Insbesondere die Kompatibilität der Grafikkarte ist zu beachten. Sollten technische Probleme mit dem Produkt auftreten, sind zunächst die angegebenen Systemanforderungen zu überprüfen.

Mindest-Systemvoraussetzungen:
- Betriebssystem: 98 SE / ME / 2000 / XP
- Prozessor: 1 GHz
- Arbeitsspeicher: 256 MB
- Grafikkarte: 32 MB T&L *
- DirectX: DirectX 9.0c
- DVD/CD-ROM: DVD
- Soundkarte: 100% DirectX 9.0c kompatibel
- Festplattenspeicher: 1,5 GB
- Zubehör: Maus und Tastatur
- Internet: 64 KBit

8. Gibt es Probleme mit dem Kopierschutz und DVD-Laufwerken?
In der Tat gibt es einige wenige DVD-Laufwerke, die inkompatibel mit dem Kopierschutz von "DIE SIEDLER - DedK" sind. Der Anteil liegt jedoch weit unter 0,5% der auf dem Markt befindlichen Laufwerke.

In 99% aller Fälle konnten wir bei Problemen eine Lösung anbieten. Bei einigen wenigen Laufwerken ist ein Firmware-Update notwendig. In den nächsten Tagen werden wir weitere Informationen und Lösungen online stellen. Detaillierte Hilfestellung findet man im UBISOFT- Solution-Center unter der Adresse http://support.ubisoft.de

9. Muss ich Brennersoftware oder andere Software deinstallieren?
Nein, es muss keine Emulations- bzw. Brennersoftware deinstalliert werden. Eine kleine Anpassung der entsprechenden Applikationen reicht häufig völlig aus, um etwaige Probleme mit dem Kopierschutz zu beseitigen. Im UBISOFT-Solution-Center findet man in den "Einstellungs-FAQ's" Lösungen zu den meist benutzten Programmen.

10. Wie steht Ubisoft zum Thema Kopierschutz?
Wie jeder Spielepublisher versuchen wir bei Ubisoft die Innovationen und Kreativität unserer Produkte zu sichern, indem wir sie vor den Einflüssen der Softwarepiraterie so weit wie möglich schützen.
Ubisoft schätzt die weltweiten Umsatzeinbußen durch Softwarepiraterie auf ca. 15 % des jährlichen Gesamtumsatzes. Unglücklicherweise ist ein solcher finanzieller Verlust nicht ohne Folgen. Softwarepiraterie ist ein Vergehen, bei dem die Mehrheit, d.h. die Gesamtheit aller Spieler, die Folgen der illegalen Aktionen einer kleinen Minderheit von Hackern tragen muss.
Um dieser Situation entgegenzuwirken, vertreten die Spielepublisher, darunter auch Ubisoft, die Firmenpolitik, verschiedene technische Möglichkeiten zu nutzen, der Softwarepiraterie entgegen zu wirken - z.B. durch einen Kopierschutz auf den Datenträgern. Hierdurch hoffen wir den finanziellen Schaden zu Lasten unserer loyalen Spielergemeinde in Grenzen zu halten, damit wir ihnen weiterhin qualitativ hochwertige Produkte bieten können, die den Kundenerwartungen gerecht werden.


GC 2004: Best PC Games Award






  © 2004 Red Storm Entertainment. Alle Rechte vorbehalten. Die Siedler, Die Siedler- Das Erbe der Könige, Blue Byte und das Blue Byte-Logo sind Warenzeichen von Red Storm Entertainment in den USA und/oder anderen Ländern. Red Storm Entertainment Inc ist ein Unternehmen von Ubisoft Entertainment. Entwickelt von Blue Byte Software.